*
Logo-R10
blockHeaderEditIcon
          

 Die Revolution bei der Grabbewässerung - Gießintervalle bis zu 6 Wochen


Das System

Bewässerungswanne

1. Depotwanne
2. Einfüllrohr
3. Deckel
4. Rohraufnahme
5. Deckelrand
6. Regenwasser-Durchlasslöcher 
7. Ansauggräben
8. Überlauflöcher

Das Bewässerungssystem besteht im Wesentlichen aus einer frostsicheren und bruchfesten Depotwanne mit Deckel sowie einem Einfüllstutzen. Die Wanne hat ein Fassungsvermögen von ca. 15 l. Bei 1-3 Wannen in einem Einzelgrab und 1-6 Wannen bei einem Doppelgrab / Familiengrab, wird das Grab nahezu 100 % bewässert. Das Wasser in einem Depot reicht bei normalen Witterungsverhältnissen bis zu 6 Wochen.

Die Maße sind   60cm  x 45cm x 8 cm

Der Liebe, nicht der Pflege willen

 Vorteile und Nutzen

   stark verlängerte Gießintervalle durch das 15 Liter fassende Wasser-Depot

   Überbrückung langer Trockenperioden

   volle Ausnutzung des Regenwassers

   tageszeitunabhängiges Gießen

   keine Verbrennungen an der Bepflanzung

   kein Kälteschock durch zu kaltes Wasser

   deutlich geringerer Wasserverbrauch / Bewusster Umgang mit wertvollem Trinkwasser

   Pflanzendünger wird nicht weggeschwemmt, sondern in der Depot-Wanne wieder aufgefangen

Die Revolution - Gießintervall alle 4-6 Wochen

Block Home Shop
blockHeaderEditIcon
Mundinger Online Shop
Hier gehts zum Onlineshop

 

Grabbewässerung180_c_l
blockHeaderEditIcon
Eyecatcher
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail